Bibelweg 2018

Kommentare Kommentare deaktiviert für Bibelweg 2018
Von , 3. August 2018

Am 10.8. und 11.8. findet die Eröffnung des Bibelweges Spannberg – Velm-Götzendorf – Ebenthal statt.

Abschnitt Spannberg – Velm-Götzendorf am Freitag, 10.8.2018: Beginn um 15:00 Uhr in Spannberg und Begehung des Bibelweges bis Velm-Götzendorf um 18:00 Uhr, danach Gottesdienstfeier im Weinstadl mit anschließender Agape;

http://www.pilgerweg.cc/articles/2018/06/27/a2936/p0/FolderBibelweg2018_fertigDruck.pdf

 

Bibelweg 2018 – Die Details

© Hier das genaue Programm für den Bibelweg 2018! Wann findet was statt – sie können die ganze Woche oder auch tageweise dabei sein! BITTE ANMELDEN !!

© Entwurf einer Station am neuen Bibelweg in Spannberg

Auf das Bild klicken – FOLDER zum Download hier!

Terminplan/Details
Änderungen aus organisatorischen Gründen möglich !

Dienstag, 7. August 2018, Bildungshaus Großrußbach

17:00 Uhr Pilgerwanderung von Großrußbach über Weinsteig nach Karnabrunn

19:00 Uhr Festgottesdienst zur Eröffnung des Bibelwegs 2018 in der Dreifaltigkeitswallfahrtskirche Karnabrunn

Agape vor der Kirche, Rückfahrmöglichkeit ins Bildungshaus

 

Mittwoch, 8. August 2018, Bildungshaus

9:00 Uhr Morgenlob u. Vortrag im Festsaal > Prophetinnen, Königinnen, Mütter: Frauen(bilder) in der Bibel < mit Prof. Dr.in Agnethe Siquans

14:00 Uhr Möglichkeit zur Anbetung in der Kapelle

14:30 Uhr Workshops, 17:30 im Garten eine Eucharistiefeier,

19:00 Grillabend mit Unterbrechungen – Clownin Constanze Moritz alias Gwendolin Grübel

 

Donnerstag, 9. August 2018, Bildungshaus

9:00 Uhr Morgenlob u. Vortrag im Festsaal

> Maria und Elisabeth – Begegnung des Glaubens < mit Dr.in Michaela Richter
14:30 Uhr Besuch im Himmelkeller in Kronberg und dort 17:30 Eucharistiefeier anschließend Abendessen beim Heurigen vor Ort

 

Freitag, 10. August 2018, Bildungshaus

9:00 Uhr Morgenlob u. Vortrag im Festsaal –

> Das Buch Rut. Frauen überschreiten Grenzen; Bibel in gerechter Sprache – eine Übersetzung, die herausfordert. < mit Mag.a Isabella Ehart

14:00 Nachmittags Fahrt nach Spannberg und Begehung und Segnung eines Teils des neuen Bibelweges und 18:00 Uhr Eucharistiefeier in Velm-Götzendorf / Ausklang am Kellerberg

   Samstag, 11. August 2018
Bibelweg-Wanderung mit Segnung / Pfarre Ebenthal

9:30 Uhr Abfahrt vom Bildungshaus nach Ebenthal – Mitfahrgelegenheit bitte anmelden! Programm am Vormittag für die Wochengruppe mit Besuch im Schloss Ebenthal, einfaches Mittagessen im Schloss.

14:00 Uhr Bibelweg in Ebenthal / Pfarrkirche

Erstbegehung und Segnung des neuen Bibelwegs – Beginn/Treffpunkt: Pfarrkirche Ebenthal

Erstbegehung von Teilen des Bibelwegs Velm-Götzendorf-Ebenthal / Pilgerwanderung !

18:00 Uhr Festliche Eucharistiefeier in der Pfarrkirche Ebenthal mit WB Stephan Turnovszky

Individuelle Abreise – auf Wunsch Bustransfer nach Großrußbach möglich – bitte anmelden!

Jungbürgerinnen- und Jungbürgerfeier

Kommentare Kommentare deaktiviert für Jungbürgerinnen- und Jungbürgerfeier
Von , 29. Juni 2018

Am 9.5.2018 fand die Jungbürgerinnen- und Jungbürgerfeier 2018 statt. GR Werner Breyer und Bgm. Gerald Haasmüller organisierten gemeinsam mit einigen engagierten jungen Bürgern diese gemeinsame Feier. Nach einführenden Worten von GR Werner Breyer, dem Vertreter des NÖ Jugendreferates Ernst Sachs und Bgm. Gerald Haasmüller wurden die Urkunden an die Anwesenden überreicht. Nach einem gemeinsamen Essen wurde der Abend mit einem Programm vom Manfred Linhart aufgelockert. Anschließend feierten die jungen Bürgerinnen und Bürger noch bis in den frühen Morgen. Einen herzlichen Dank für die Fotos an Anton Bauer!

Infoabend Musikschule

Kommentare Kommentare deaktiviert für Infoabend Musikschule
Von , 7. Mai 2018

Beim Infoabend Musikschule St. Barbara waren viele interessierte Kinder und Eltern anwesend. Es wurde zahlreiche Instrumente vorgestellt und Hörproben dazu zum Besten gegeben. Hingewiesen wurde auch auf das Angebot, Streich- und Tasteninstrumente zu erlernen. Anmeldungen zur Musikschule sind ab sofort möglich. Der Direktor der Musikschule Mag. Reinhard Stöckl stand anschließend für Fragen zur Verfügung.

Homepage Musikschule

  • unter Kontakt > Downloads findet man das Anmeldeformular

 

 

Ergebnis Landtagswahl 2018

Kommentare Kommentare deaktiviert für Ergebnis Landtagswahl 2018
Von , 28. Januar 2018

–> Ergebnis

–> Grafik

Hauptversammlung Dorferneuerungsverein

Kommentare Kommentare deaktiviert für Hauptversammlung Dorferneuerungsverein
Von , 19. Januar 2018

Bei der Hauptversammlung des Dorferneuerungsvereines wurde auch der Vorstand neu gewählt:

Obmann: Stefan Gebhart

Obmann Stv.: Gerald Glück

Kassier: Bettina Wimmer

Kassier Stv.: Gerald Haasmüller

Schriftführer: Ilse Gruber

Schriftführer Stv.: Günther Kvapil

Kassaprüfer: Anton Krammer

Kassaprüfer Stv.: Erwin Falk

Beiräte: Ludwig Haider Johann Zillinger

 

http://www.velm-goetzendorf.at/fotos/nggallery/album-2/2018-01-18-hauptversammlung-dorferneuerungsverein/

 

 

 

Fotos ÖVP Neujahrspunsch und „WIR“ Cafè Seniorenbund

Kommentare Kommentare deaktiviert für Fotos ÖVP Neujahrspunsch und „WIR“ Cafè Seniorenbund
Von , 12. Januar 2018

Fotos Neujahrspunsch

Fotos WIR Cafe

Jugendevent

Kommentare Kommentare deaktiviert für Jugendevent
Von , 6. Dezember 2017

PI Werkzeugkasten + Gänserndorf

 

Wahlergebnis

Kommentare Kommentare deaktiviert für Wahlergebnis
Von , 15. Oktober 2017

Wahlberechtigt: 617 Personen

Abgeg. Stimmen: 527 (85,4 %) – vergl. 2013 +7,9 %

Ung. Stimmen: 7

Gültige Stimmen: 520

 

SPÖ: 100 Stimmen (19,2 %) – vergl. 2013 -6,8 %

ÖVP: 218 Stimmen (41,9 %) – vergl. 2013 +6,4 %

FPÖ: 166 Stimmen (31,9 %) – vergl. 2013 +12,2 %

GRÜNE: 6 Stimmen (1,2 %) – vergl. 2013 -5,9 %

NEOS: 19 Stimmen (3,7 %) – vergl. 2013 +1,4 %

PILZ: 8 Stimmen (1,5 %)

FLÖ: 1 Stimme (0,2 %)

GILT: 1 Stimme (0,2 %)

KPÖ: 1 Stimme (0,2 %)

WEIßE: 0 Stimmen (0,0 %)

 

 

Gleichenfeier Wohnhausanlage

Kommentare Kommentare deaktiviert für Gleichenfeier Wohnhausanlage
Von , 29. September 2017

Presseinfo Velm-Götzendorf J.W. und Mietkauf Gleichenfeier

Infos und Pläne Wohnen mit Kaufoption

Infos und Pläne Junges Wohnen

Fotos

 

Großes Danke!

Kommentare Kommentare deaktiviert für Großes Danke!
Von , 21. Juli 2017

Danke an alle, die bei der Radio-NÖ-Sommertour zu Gast waren! Besonderer Dank an alle, die mitgeholfen haben vom Arbeitskreis „Gesunde Gemeinde“!

Gemeinsam kam es zu einem Reinerlös von 1.050 €!

Mit diesem Betrag schafft sich die Lebenshilfe Matzen eine Töpferscheibe an! Ein paar waren bei der Veranstaltung anwesend, sie freuen sich schon sehr aufs Töpfern! Der Betrag wird in den nächsten Wochen übergeben!

Unwetter

Kommentare Kommentare deaktiviert für Unwetter
Von , 7. Juli 2017

Vielen Dank an die freiwillige Feuerwehr!

http://noe.orf.at/news/stories/2853250/

 

 

Hochwasserschutz Friedhofberg

Kommentare Kommentare deaktiviert für Hochwasserschutz Friedhofberg
Von , 30. Juni 2017

100.331 Euro für Hochwasserschutz in Velm-Götzendorf

PERNKOPF: Seit 2002 schon 256 Gemeinden sicherer gemacht

 

St. Pölten (28.6.2017); Für den Hochwasserschutz in Götzendorf (Bezirk Gänserndorf) stellt nach Angaben von LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf das Land Niederösterreich 100.331 Euro, der Bund 150.496 Euro und die Europäische Union 245.173 Euro zur Verfügung. Die Gemeinde Velm-Götzendorf übernimmt 124.000 Euro der Gesamtinvestition von 620.000 Euro. Die Umsetzung der Hochwasserschutzmaßnahme erfolgt in den Jahren 2017 bis 2019. Das Projekt dient der Vermeidung der Oberflächenerosion und Runsenbildung im Bereich des Friedhofs in Götzendorf. Im Detail sind ein 280m langer wasserführender Weg sowie erdbauliche Leitmaßnahmen entlang der Böschungskante vorgesehen, welche den Oberflächenabfluss mit einem 295m langen Rohrkanal DN800 Richtung Loidesthaler Bach zum Abfluss bringen.

 

„Seit dem Jahr 2002 wurden in Niederösterreich 870 Millionen Euro in den Hochwasserschutz investiert. Damit wurden bereits 256 Gemeinden sicherer gemacht. Sämtliche Hochwasserschutzprojekte haben sich während der letzten Hochwasserereignisse bestens bewährt und größere Schäden verhindert“, betont Pernkopf. Am weiteren Ausbauplan wird festgehalten, derzeit befinden sich 70 Projekte in Umsetzung.

 

Die größeren Maßnahmen die derzeit in Bauphase stehen, sind unter anderem in Emmersdorf a. d. Donau, Raabs a. d. Thaya, Seitenstetten (Trefflingbach) und in Kirchberg a. d. Pielach.

 

 

 

Brandgefährlich

Kommentare Kommentare deaktiviert für Brandgefährlich
Von , 19. Juni 2017

 

Es wurden der Gemeinde die beiden Fotos übermittelt. Diese sind selbstsprechend! Unter den Sträuchern wurde gezündelt.

Die Freiwillige Feuerwehr Velm-Götzendorf wird immer und in jeder Situation alle Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürgern bei Notwendigkeit unterstützen!

Aufgrund dieser Fotos aber der dringende Appell nicht grob fahrlässig Situationen herbeizuführen, die einen Großbrand auslösen können, und auch Personen gefährden, in diesem Fall sogar zu einer Katastrophe führen können, besonders bei so anhaltender Trockenheit wie momentan!

 

Sonderaktion Ortskernbelebung

Kommentare Kommentare deaktiviert für Sonderaktion Ortskernbelebung
Von , 6. Juni 2017

Sonderaktion_Ortskernbelebung

Konzertmusikbewertung Ergebnis

Kommentare Kommentare deaktiviert für Konzertmusikbewertung Ergebnis
Von , 22. April 2017

Die Waidenbachtaler Heimatkapelle erreichte in der Stufe C 93,33 Punkte und somit in der höchsten im Bezirk Gänserndorf gespielten Stufe von den fünf in dieser Stufe angetretenen Vereinen die meisten Punkte. Herzliche Gratulation zu dieser Leistung!

 

gesamtes Bezirksergebnis

 

 

 

 

Bauschuttdeponie

Kommentare Kommentare deaktiviert für Bauschuttdeponie
Von , 24. Februar 2017

In der Deponie wird aufgrund des Gemeinderatsbeschlusses vom 20.2.2017 kein Bauschutt mehr übernommen. Die gesetzlichen Rahmenbedingungen lassen einen weiteren Betrieb nicht mehr zu!

Bitte bringen Sie ihren Bauschutt direkt an befugte Übernehmer!

Es wird eine Verhandlung mit der zuständigen Behörde anberaumt, um die Deponie eventuell als Bodenaushubdeponie weiterzuführen und nach Verfüllung komplett abzuschließen. Dabei dürfen max. 5 % Fremdanteile eingemengt sein.

Spatenstich Wohnhausanlage

Kommentare Kommentare deaktiviert für Spatenstich Wohnhausanlage
Von , 3. Februar 2017

Fotos

Pressetext und Infos Wohnhausanlage

Interessierte können am Gemeindeamt Einblick in die Baupläne machen und sich vormerken lassen. Derzeit wird noch am Verkaufsprospekt gearbeitet. Eine Infoveranstaltung wird im Frühjahr abgehalten.

Glascontainer Feldstrasse

Kommentare Kommentare deaktiviert für Glascontainer Feldstrasse
Von , 7. Januar 2017

Am 5.1.2017 gegen 22:30 wurde der Glascontainer in der verlängerten Feldstrasse zerstört. Sollte jemand davor oder danach verdächtige Beobachtungen gemacht haben bitte dies am Gemeindeamt oder bei der Polizei Angern zu melden. Vielen Dank!

Persönliche Bauberatung NÖ Gestalten

Kommentare Kommentare deaktiviert für Persönliche Bauberatung NÖ Gestalten
Von , 28. Dezember 2016

persönliche Bauberatung

Ergebnis Bundespräsidentenwahl

Kommentare Kommentare deaktiviert für Ergebnis Bundespräsidentenwahl
Von , 4. Dezember 2016

Wahlberechtigte: 625

Abgegebene Stimmen: 498    79,68%

Ungültige Stimmen: 25    4,00%

Gültige Stimmen: 473     75,68%

Ing. Norbert Hofer: 287     60,68%

Dr. Alexander van der Bellen: 186 39,32%

Gib 8 Tafeln des Dorferneuerungsvereines

Kommentare Kommentare deaktiviert für Gib 8 Tafeln des Dorferneuerungsvereines
Von , 19. Oktober 2016

Zu Beginn des Schuljahres wurden die neu von Erwin Falk gefertigten und von den Kindergartenkindern liebevoll bemalten Hinweisfiguren aufgestellt. Das Material wurde vom Dorferneuerungsverein angekauft.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten, die zum Aufstellen dieser neuen Hinweisfiguren beigetragen haben!

Marschmusikbewertung vom 18.9.2016

Kommentare Kommentare deaktiviert für Marschmusikbewertung vom 18.9.2016
Von , 22. September 2016

Bei der Marschmusikbewertung des Bezirkes Gänserndorf erreichte die Waidenbachtaler Heimatkapelle unter 30 teilnehmenden Vereinen mit 92,5 Punkten die zweithöchste Punktezahl!

 

Ergebnis_mmbw2016

 

Bericht Ge(h)Nuss-Fest 2016

Kommentare Kommentare deaktiviert für Bericht Ge(h)Nuss-Fest 2016
Von , 16. September 2016

presseaussendung_nach-regionsfest-2016

Bericht Blutspenden vom 24.8.2016

Kommentare Kommentare deaktiviert für Bericht Blutspenden vom 24.8.2016
Von , 2. September 2016

Das Rote Kreuz bedankt sich herzlichst bei den Blutspendern!

Jubiläums-Blutspenderliste_Velm_Götzendorf_240816

Gemeindefinanzbericht von Kommunalkredit und dem Österreichischen Gemeindebund

Kommentare Kommentare deaktiviert für Gemeindefinanzbericht von Kommunalkredit und dem Österreichischen Gemeindebund
Von , 25. Juli 2016

Unter www.gemeindefinanzen.at  können sie die Finanzdaten aller Gemeinden in Österreich abrufen. Die Daten basieren auf den Rechnungsabschlüssen 2014 und hier ist zu erwähnen, dass von Seiten der Gemeinde Velm-Götzendorf in diesem Jahr der Hauptteil des Kindergartenzubaus und Umbaus erfolgt ist, als auch große Straßenbauvorhaben getätigt wurden (Feldstraße)

 

 

ökologische Gemeindekooperation

Kommentare Kommentare deaktiviert für ökologische Gemeindekooperation
Von , 11. Juli 2016

Eine neue Form der Gemeindekooperation wurde zwischen den Verbandsgemeinden des Sulzbach-Abwasserverbandes Spannberg, Velm-Götzendorf, Sulz im Weinviertel und Ebenthal geschaffen.

Im Sinne einer zukunftsorientierten, nachhaltigen und ökologischen Bewirtschaftung der Gemeindeflächen wurde gemeinsam eine Wildkrautbürste angekauft.

Mit dieser Investition wurde auf Basis einer umweltbewussten Grünraumpflege nach den Vorgaben von Natur-im-Garten – Gemeinden auf die Bekämpfung auf öffentlichen Flächen mit Unkrautvernichtungsmittel verzichtet und nunmehr  auf eine mechanische natürliche Unkrautbekämpfung gesetzt. Mit dieser Investition wurde einerseits ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung vermehrter Gemeindekooperation im Sinne einer Kosteneffizienz gesetzt, bzw. eine zeitgemäße Grünraumbewirtschaftung in den Gemeindegebieten gewährleistet.

Diese Investition wurde auch seitens der Initiative des Landes NÖ, Natur im Garten, gefördert.

Eröffnung Hochwasserschutz Loidesthalerbach

Kommentare Kommentare deaktiviert für Eröffnung Hochwasserschutz Loidesthalerbach
Von , 29. April 2016

Fotos

Neue Sitzgelegenheiten beim HWS Loidesthalerbach

Kommentare Kommentare deaktiviert für Neue Sitzgelegenheiten beim HWS Loidesthalerbach
Von , 15. April 2016

Die Bankstelle Velm-Götzendorf der Raiffeisenkasse Zistersdorf-Dürnkrut stellt zwei Sitzbänke für den Hochwasserschutz Loidesthalerbach zur Verfügung. Herzlichen Dank dafür!

Ergebnis Konzertmusikbewertung

Kommentare Kommentare deaktiviert für Ergebnis Konzertmusikbewertung
Von , 11. April 2016

Die Waidenbachtaler Heimatkapelle erreichte bei der Konzertmusikbewertung des Bezirkes Gänserndorf in der Stufe C 92,92 Punkte. Dies ist die Höchstpunktezahl von 8 in der Stufe C angetretenen Vereinen und nach dem OMV Blasorchester welches als einziger Verein in der Stufe D angetreten ist, die zweithöchste Punktezahl im gesamten Bezirk Gänserndorf bei 31 teilnehmenden Vereinen. Hierzu herzliche Gratulation seitens der Gemeinde Velm-Götzendorf!

Gesamtergebnis_KMBW_2016

Vorstellung Amtsleiter Reinhard Hahn

Kommentare Kommentare deaktiviert für Vorstellung Amtsleiter Reinhard Hahn
Von , 25. März 2016

Ich wurde 1987 in Mistelbach geboren und lebe seither in der Marktgemeinde Hohenruppersdorf. Unmittelbar nach erfolgreichem Abschluss der Bundeshandelsakademie, in welcher ich auch als stellvertretender Schulsprecher aktiv sein durfte, begann ich meinen beinahe zehn Jahre andauernden Dienst beim Gemeindeverband für Aufgaben des Umweltschutzes im Bezirk Gänserndorf, wo ich überwiegend im Bereich des Forderungsmanagements tätig war. Mein parallel begonnenes Diplomstudium der Rechtswissenschaften brach ich – nicht zuletzt aufgrund geplanten Hausbaus – gegen Ende des ersten Abschnittes ab. In meiner Freizeit betätige ich mich in mehreren Vereinen, unter anderem als Stabführer bei der Musikkapelle Martinsdorf. Aufgrund dessen, dass ich die Gemeindedienstprüfung bereits beim GVU in Hohenruppersdorf erfolgreich abgelegt habe, kann ich sofort zahlreiche spezielle Fachkurse zu den vielfältigen Aufgabenbereichen der Gemeinde besuchen, zu denen ich auch schon angemeldet bin. Ich freue mich auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit im Dienste aller Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Velm-Götzendorf.