Bauschuttdeponie

Von , 24. Februar 2017

In der Deponie wird aufgrund des Gemeinderatsbeschlusses vom 20.2.2017 kein Bauschutt mehr übernommen. Die gesetzlichen Rahmenbedingungen lassen einen weiteren Betrieb nicht mehr zu!

Bitte bringen Sie ihren Bauschutt direkt an befugte Übernehmer!

Es wird eine Verhandlung mit der zuständigen Behörde anberaumt, um die Deponie eventuell als Bodenaushubdeponie weiterzuführen und nach Verfüllung komplett abzuschließen. Dabei dürfen max. 5 % Fremdanteile eingemengt sein.