Besuch der Volksschule

Von , 21. November 2011

Nachdem die Kinder der Volksschule Spannberg unter der Federführung von Lehrerin Irene Senger maßgeblich an der Entstehung des Regionspuzzels welches beim regionsfest der Kleinregion „Südliches Weinviertel“ von den Vertretern der Gemeinden zusammengebaut wurde beteiligt waren folgten sie der Einladung der Gemeinde Velm-Götzendorf ihr Werk zu bewundern.

Da sehr viele Arbeitsstunden dahintersteckten war es zu schade das Puzzle einfach in einer Schachtel zu verstecken. So entstand die Idee das Kunstwerk im Veranstaltungssaal von Velm-Götzendorf längere Zeit zu präsentieren. Die Kinder besichtigten im Zuge eines Lehrausganges ihre angemalten Buchstaben bzw. Wappen und von den Lehrkräften und Bgm. Gerald Haasmüller wurden Fragen gestellt bzw. Hintergründe und Erklärungen zur Region gegeben.

weitere Fotos