Besuch MV Waldhausen

Von , 27. September 2010




Gastkonzert MV Waldhasuen





Am 25. und 26. September besuchte der Musikverein Waldhausen die MusikerInnen der Waidenbachtaler Heimatkapelle. Die Musikkollegen aus dem schönen OÖ wurden von der Waidenbachtaler Heimatkapelle am Samstag nachmittag auf das Herzlichste begrüßt. Im Namen der Waidenbachtaler Heimatkapelle sprach Obmann Herbert Schmid ebenso Grußworte wie im Namen der Gemeinde Velm-Götzendorf Bgm. Gerald Haasmüller. Am Abend gaben im Veranstaltungszentrum beide Vereine ein Konzert, dass bei gutem Besuch ein voller Erfolg wurde und bei der Bevölkerung aus Velm-Götzendorf gut ankam. Danach saß man bei dem einen oder anderem Achterl Wein von unseren Weinhauern noch einige Stunden gemütlich zusammen. Am Sonntag wurde von unseren Kollegen aus OÖ die heilige Messe wunderschön umrahmt, wo danach bei einer Agabe noch ein Platzkonzert gespielt wurde. Am Nachmittag wurde der Musikverein Waldhausen auf den Kellerberg „entführt“, wo ihnen bei einer Kellerführung die Arbeiten eines Winzers und die Geschichte des Kellerberges nähergebracht wurden. Nach einer kleinen Jause verabschiedete sich der Musikverein Waldhausen. Von Obmann Herbert Schmid, Kpm. Robert Zecha, den Markentenderinnen Martina Huber und Birgit Huber sowie Bgm. Gerald Haasmüller wurde ein Erinnerungsgechenk mit auf dem Weg gegeben. Die MusikerInnen der Waidenbachtaler Heimatkapelle freuen sich schon sehr auf ein baldiges Wiedersehen in OÖ.“

Fotogalerie